Mitmachen? Ganz easy…

Du brauchst nicht viel um bei uns mitzumachen. OK, ein Motorrad wäre nicht schlecht 🙂 – Wenn Du auch noch gute Laune mitbringst hast Du schon 90% erfüllt.

Hier eine kleine Liste, anhand der Du selbtständig entscheiden kannst, ob das etwas für Dich ist – bitte sieh diese Liste nicht als die ultitamtive Checkliste an – es soll eine Hilfestellung sein um es für Dich zu entscheiden.

Du hast ein Motorrad?
perfekt….wir fahren jeder mit dem eigenen Motorrad, es gibt keine Leihmotorräder – hier sind wir auch schon beim einzigen Punkt in der Liste, der nicht verhandelbar ist 😀 Das Motorrad selbst ist eher zweitrangig, die Erfahrung hat allerdings gezeigt, das ein Tourer die bessere Wahl ist (heisst aber nicht, dass ein Supersportler nicht willkommen ist).
Du fährst gerne und viel Motorrad?
Es geht uns nicht um eine konkrete Zahl der gefahrenen Kilometer in einer Saison. Du solltest allerdings eine gewisse Leidenschaft und Passion fürs Motorradfahren mitbringen. Es kann vor/während eines Events schon mal anstrengend und stressig werden und da sollte dann das Motorradfahren selbst nicht zum Problem werden
in der Gruppe fahren? Wenig Platz? kein Problem!
Es wird eng! Wirklich eng!! Versprochen. Es kommt leider sehr oft vor, dass wir sehr wenig Platz haben um zu manövrieren.
Du bist bereit ein/einige/alle Wochenende(n) im Sommer mit uns zu verbringen?
Wir sind hauptsächlich bzw. immer am Wochenende unterwegs. Meistens nur einen Tag, manchmal aber auch das ganze Wochenende, bzw. sogar mehr als das, wenn man An- und Abreise hinzurechnet.
Nice to have: ein Topcase
Ja, ist nicht jedermans Sache. Das wissen auch wir…
Doch es erleichtert die Sache ungemein. Ein Wasservorrat für Dich, eine komfortable Lehne für die Kampfrichter; Fotografen und Kameramänner stützen sich gerne darauf ab und verstauen ihre Akkus, Redakteure hinterlegen darin Dokumente oder Ersatzmedien für die Kameras.

Noch immer interessiert? Sehr cool 😀 ! –> Kontakt <–