Wie kann ich helfen?

Es gibt immer was zu tun und wir werden das Richtige für Dich finden.

Prinzipiell haben wir 4 Aufgabengebiete (hängt sehr stark vom Event, den wir begleiten, ab):
1) Streckensicherung: Kein Event ohne Sicherheit! Es geht darum, dass wir die Athleten vom Verkehr rundherum absichern und zb. die Autofahrer vorwarnen.
2) Kampfrichter: Kein Event ohne Regeln! Allerdings ist es natürlich schwierig die Regeln einzuhalten, wenn man mit Eifer, Kampfgeist und Adrenalin voll gepumpt ist und vielleicht die Regeln kurzzeitig vergisst. Deshalb begleiten Kampfrichter die Athleten auf der gesamten Radstrecke – vom Motorrad aus
3) Medien (Zeitungen, Online): Kein Event ohne Berichterstattung! Es ist natürlich wichtig, dass von dem Event auch berichtet wird. Deshalb haben wir Photografen, Blogger oder Streamer am Motorrad
4) TV Übertragung: Ein paar Events auf großer Bühne! Die grossen Events werden auch im Fernsehen übertragen (Aufzeichnung oder Live) – daher ist es wichtig, dass wir auch die Fernsehteams unterstützen und deren Kameraleute am Ort des Geschehens haben bzw. dort hin bringen.

Willst Du eher im Hintergrund bleiben und die MotoSupportCrew mitgestalten?
Wir brauchen natürlich auch jemanden, der uns ins rechte Bild rückt, Videos von uns macht und Texte für die Homepage schreibt.

Weisst Du nicht recht, ob Du dafür in Frage kommst, bzw. die nötige Erfahrung hast? Wir haben –> hier <– eine kleine Hilfeseite erstellt.

Du willst uns helfen (egal wie)? Ausgezeichnet!
Nutze dazu das Kontakt Formular oder sprich jemanden von uns auf einem unserer Events an – keine Sorge: wir beißen nicht 🙂